Bitter – Sweet. Schauspiel für Film und Theater

Geschrieben am 18.09.2017 um 10:13 Uhr

BITTER – SWEET. SCHAUSPIEL FÜR FILM UND THEATER

Die Essenz der Komik liegt im Abgrund und im Höhenflug zugleich. Heißt es nun Schauspiel Unterricht, Coaching oder Training? Wenn es um Humor geht, gehen wir ins Training.
Bei Markus lernst Du, Deine Augen sprechen zu lassen. Dann Körper und Gesten. Du lernst, erst zu denken, dann zu sprechen und zu handeln. Dabei wirst Du erkennen, dass Dein Denken gleichzeitig Dein Fühlen ist. Oder Du entdeckst es neu bei Dir. Jede Pointe will richtig gesetzt werden. Totkomisches entsteht aus den seltsamsten Eigenschaften der Persönlichkeit. Deiner Persönlichkeit. Es macht Spaß, die eigenen Stärken, Ecken und Kanten zu entdecken und weiter zu entwickeln. Lass Fehler zu, lerne aus ihnen und erlaube ihr Deine Komik steigern.
Die Erfahrung von Markus im Theater und Film hilft Dir beim dezenten Spiel; Sowohl auf der Bühne als auch vor der Kamera für einen aufmerksamen und mündigen Betrachter zu spielen, ohne übertriebene Gesten.
Lachen und Weinen sind sehr eng beieinander. Der traurige Clown ist ein starker Clown. Weit weg von Klamauk ist der Unterricht eine tiefgreifende Erfahrung mit Markus.

Gemeinsam erarbeiten wir ein Performance- und Filmprojekt. Schöpfe aus dem Vollen, und lerne auf ein Minimum zu reduzieren.

“Young Performers” (Early Stage, Junior Stage und Main Stage)
Anmeldeformular


STAGEFACTORY: Einzelkurse:
Anmeldeformular