Isabel Volk

 

Isabel Volk stand bereits im Kindesalter auf der Bühne. Mit einem Vater als ehemaligem Hobbymusiker und einer Mutter als ehemaliger Tänzerin, begann Isabel mit vier Jahren Ballettunterricht in ihrer Heimat am Bodensee zu nehmen. Sie erweiterte das Ballettraining durch Jazztanzunterricht und entdeckte bei verschiedenen Workshops ihre Begeisterung für Hip Hop. Ihr Herz schlug mehr und mehr für zeitgenössische Tanzstile und sie eröffnete eine Jazz- und Hip Hop Jugendtanzgruppe. Isabel wusste schnell, dass sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen wollte. 

Mit 19 Jahren, nach erfolgreichem Vortanzen an der „Iwanson“ Schule für zeitgenössischen Tanz in München, entschied sich Isabel dort ihr Studium zur Bühnentänzerin zu machen, das sie 2009 erfolgreich abschloss. Schwerpunkte waren Jazztanz, Modern und Improvisation. Außerdem waren Schauspielunterricht, Anatomie, Tanzgeschichte und Yoga Teil der dreijährigen Ausbildung. Zusätzlich ließ Isabel sich gesanglich ausbilden.

Erste Berufserfahrung sammelte Isabel unter anderem 2007 bei den „MTV European Music Awards“ in einer Performance mit US Rapper Snoop Dogg und bei TV Auftritten in Köln und Mainz. Es folgten verschiedenste Engagements in Musical- und Tourneeproduktionen. Zuletzt wirkte sie bis Ende 2017 als Swing und Assistant Dance Captain in der Produktion „Hinterm Horizont“ mit. 

Isabel unterrichtet Commercial-Jazz am Mittwoch sowie die YP-Company.

Isabel Volk

“Young Performers” (Early Stage, Junior Stage und Main Schools)
Anmeldeformular


STAGEFACTORY: Einzelkurse:
Anmeldeformular